• Adri

So wechseln Sie von Toggl zu TrackingTime

Der Wechsel von Toggl zu TrackingTime ist sehr einfach

Der Wechsel von Toggl zu TrackingTime ist viel einfacher als Sie wahrscheinlich denken. Hier erfahren Sie, wie Sie in wenigen einfachen Schritten umschalten.

Zunächst einmal: Toggl ist ein großartiges Produkt, das es seit den Anfängen der Zeiterfassungssoftware gibt, als die meisten Menschen nicht einmal wussten, was Zeiterfassung tatsächlich ist. Sie waren Pioniere in unserem Marktsegment und haben Geschäftsanwender hervorragend über die Vorteile einer modernen Zeiterfassungslösung aufgeklärt. 

In den letzten Jahren haben jedoch viele Toggl-Kunden auf TrackingTime umgestellt. Während sich einige von ihnen über die gestiegenen Preise von Toggl beschweren, mangelnde Unterstützung, langsame Verbesserungen oder fehlende kritische Funktionen, die sie brauchten, verliebten sich andere einfach in unsere App.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund der Meinung sind, dass Toggl nicht mehr zu Ihrem Team passt und nach einer Alternative suchen, sollten Sie TrackingTime auf jeden Fall ausprobieren.

Und mach dir keine Sorgen, dass deine Daten verloren gehen!

Die Migration all Ihrer Teamstunden von Toggl zu TrackingTime ist einfacher als Sie wahrscheinlich denken. Wir haben diesen Prozess wahnsinnig einfach gemacht! Es sind nur ein paar einfache Schritte erforderlich, und Sie können in wenigen Minuten loslegen. Auf geht’s!


Exportieren Sie Ihre Toggl-Daten

Melden Sie sich in Ihrem Toggl-Konto an

1. Gehen Sie zu Berichte > Detailliert und wählen Sie den Zeitraum aus, den Sie exportieren möchten. Alle Stunden, die von allen Kontonutzern während des ausgewählten Zeitraums erfasst wurden, werden aufgelistet.

2. Wählen Sie In CSV exportieren. Die Datei wird ungefähr so ​​aussehen:

Export from toggl

Importieren Sie Ihre Zeitdaten in TrackingTime

Gehen Sie jetzt zu Ihrem TrackingTime-Konto

1. Wählen Sie oben rechts Datenimport.

Import data from toggl

2. Laden Sie die CSV-Datei hoch, die Sie gerade aus Toggl exportiert haben.

3. Ordnen Sie die Spalten der Datei den für TrackingTime erforderlichen Spalten zu (Aufgabe, Startzeit usw.).

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Importieren, die am unteren Bildschirmrand angezeigt wird. Sie sehen eine Übersicht aller Zeiteinträge, Aufgaben, Projekte usw., die importiert werden sollen. Wenn alles gut aussieht, klicken Sie auf Bestätigen.

Overview of all data from toggl

Das ist es! Alle Ihre Toggl-Daten werden in Ihr TrackingTime-Konto importiert. Je nachdem, wie groß Ihr Datensatz ist, kann dieser Vorgang zwischen einigen Sekunden und mehreren Minuten dauern.

Melden Sie sich noch heute bei TrackingTime an und verabschieden Sie sich von Toggl! 👋